Häfnermuseum Neuenhaus

Im Mittelpunkt des 1967 eröffneten Museums steht das Neuenhauser Häfnerhandwerk, dessen historische Wurzeln sich bis in das Jahr 1383 zurückverfolgen lassen. Die Ausstellung präsentiert diese Geschichte anhand von Bildern zur Arbeitssituation in früherer Zeit sowie den Produkten und Werkzeugen des Häfnerhandwerks. In die Ausstellung integriert ist eine Museumshäfnerei, in der das Herstellen, Bearbeiten und Brennen der Tonware in Vergangenheit und Gegenwart anschaulich wird. Darüber hinaus präsentiert das Museum auch eine Anzahl römischer Fundstücke wie Scherben und ein Merkurkopf aus einem Hochrelief. Die "Schönbuchstube" im Dachgeschoss ist der Jagd im Schönbuch gewidmet mit Trophäen und Bildern.
Adresse
72631 Aichtal-Neuenhaus
Mozartstraße 11

Tel.: 07127/56256 u. 51121


Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
2. So im Monat 10-18

Cafe
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex