Brauereimuseum

Die Klosterbrauerei in Alpirsbach wurde im Jahr 1880 von dem erst 18 Jahre alten Carl Albert Glauner aus Freudenstadt gegründet. Angesichts der neuen Eisenbahnlinie und der wachsenden Zahl von Kurgästen war der wirtschaftliche Erfolg des Unternehmen gesichert, sodass die Klosterbrauerei einen steten Aufschwung verzeichnen konnte. Inzwischen braut die Familie in der vierten Generation Bierspezialitäten. Das Brauereimuseum gibt einen Überblick über die in langer Tradition stehende Kunst des Bierbrauens und zeigt anhand von Exponaten die Arbeitsvorgänge des Brauprozesses auf.
Adresse
72275 Alpirsbach
Marktplatz 1

Tel.: 07444/67-149
Fax: 07444/67245

brauwelt@alpirsbacher.de
www.alpirsbacher.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
tägliche Führung 14.30

ParkenShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex