Literarisches Museum "Tschechow-Salon"

Badenweiler richtete dem hier 1904 an den Folgen einer Tuberkulosekrankheit verstorbenen russischen Schriftsteller und Dramatiker Anton Tschechow (1860-1904) ein Literaturmuseum ein, das zunächst im Kurhaus untergebracht war und 2015 im Rathaus wiedereröffnet wurde. Die neuen Museumsräumlichkeiten im Untergeschoss des Rathauses mit einer Fläche von rund 120 Quadratmetern sind in vier Abteilungen aufgeteilt. Neben einem kulturhistorischen Panorama der badisch-großherzoglichen Sommerresidenz Badenweiler um 1900, zeichnet die Ausstellung die Rezeption des Schriftstellers und das anhaltende Bemühen um eine angemessene Würdigung Tschechows in Badenweiler nach. Darüber hinaus werden 25 deutsche und internationale Schriftsteller und Dichter vorgestellt, die im Heilbad Badenweiler gekurt oder gelebt haben, darunter Stephen Crane, Annette Kolb, René Schickele, Hermann Hesse und Gabriele Wohmann.
Adresse
79410 Badenweiler
Kurhaus Schlossplatz 1

Tel.: 07632/799-300
Fax: 07632/799-399

touristik@badenweiler.de
www.badenweiler.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
täglich 10-17

Barrierefrei
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex