Heimatmuseum Resenhof

Der Resenhof, ein Schwarzwälder Eindachhof mit Wohn- und Wirtschaftsteil, stammt von 1789 und hat sich baulich unverändert erhalten. 1977 als Museum eingerichtet, gibt er einen lebendigen Eindruck von der Lebens- und Arbeitswelt im Bernauer Hochtal zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Mit seinen Werkstätten dokumentiert der Resenhof die jahrhundertealte Tradition der Bernauer Holzwarenfertigung. Gebrauchswaren des sog. Schneflergewerbes wie Kochlöffel, Spanschachteln, Blasebälge und Mausefallen, zeitweise mehr als 280 verschiedene Artikel, wurden in Heimarbeit hergestellt. Der Übergang von der handwerklichen zur maschinellen Produktion wird anhand der Bürstenherstellung veranschaulicht. Eine "Waldstube" informiert den Besucher über die heimische Pflanzen- und Tierwelt und über die Grundlagen der Forstwirtschaft. Das 2007 neben dem Resenhof neu erbaute "Forum erlebnis:holz" zeigt in seinen Ausstellungsräumen die Entwicklung bis heute zum leistungsstarken Kunst-Holzhandwerk von Bernau.
Adresse
79872 Bernau im Schwarzwald-Oberlehen
Resenhofweg 2

Tel.: 07675/1600-40
Fax: 07675/1600-90

hans-thoma-museum@bernau-schwarzwald.de
www.bernauer-hochtal.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Pfingstsonntag bis 1. Nov. Mi bis So 14-17; 25. Dez. bis 6. Jan. täglich 14-17; 7. Jan. bis Pfingsten Mi u. So 14-17 u. nach Vereinb. für Gruppen

ParkenBarrierefreiShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex