Museum im Neunerbeck. Kardelmuseum und Zunftmuseum

Der "Neunerbeck" im Ortskern von Baienfurt ist eine ehemalige Bäckerei, die nach umfassender Sanierung 2011 mit zwei kleinen Museen zur Geschichte Baienfurts ausgestattet wurde. Im Eingangsbereich zeugen der erhaltene Backofen sowie die historischen Backgefäße von der ehemaligen Nutzung des Gebäudes. In zwei Räumen des Obergeschosses wird eine heimatkundliche Ausstellung zum Kardenanbau in Baienfurt gezeigt. Von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum 1. Weltkrieg wurde das Distelgewächs angebaut, dessen getrocknete Blütenköpfe in der Spinnerei zur Faseraufbereitung Verwendung fanden und für den Wohlstand der Gemeinde sorgten. Außerdem präsentiert sich hier die Baienfurter Narrenzunft Henkerhaus. Die 1936 gegründete Zunft gehört der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte an. Mit ihren Narrenfiguren "Blumennarr" und "Vogelnarr" wird der Frühling symbolisiert. Der "Kardelhannes" als dritte Figur steht für den Kardelanbau und die bäuerliche Vergangenheit von Baienfurt.
Adresse
88255 Baienfurt
Weingarterstraße 2

Tel.: 0751/58386
Fax: 0751/55782197

neuner-beck@henkerhaus.de
www.narrenzunft-baienfurt.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
2. So im Monat 14-17 u. nach Vereinb.

Barrierefrei
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex