Museum Kettererhaus

Das Kettererhaus, benannt nach seinem letzten Besitzer dem "Kettererschmied" gehört zu den ältesten und schönsten Fachwerkbauten in Biberach. Der heimatkundliche Bestand des Museum ist vorwiegend den historischen Handwerken und Gewerben Biberachs gewidmet. Der Beginn der Sammeltätigkeit geht auf die Privatinitiative Josef Bühlers zurück, dessen Sammlung 1973 von der Gemeinde übernommen und in einem zweigeschossigen Fachwerkhaus öffentlich zugänglich gemacht wurde. Die Ausstellung zeigt Werkzeuge und Produkte der Holz- und Lederverarbeitung, der Korb- und Zigarrenmacher, Ofensetzer und Ziegelbrenner. Darstellungen zur ländlichen Arbeits- und Lebenswelt sowie zum Brauchtum mit Trachten und den Biberacher Fasnetfiguren "Reiherhexe" und "Biber" runden die Präsentation ab.
Adresse
77781 Biberach
Hauptstraße 34

Tel.: 07835/6365-11
Fax: 07835/6365-20

rathaus@biberach-baden.de
www.biberach-baden.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mai bis Oktober, Di 15-17, 1. u. 3. So im Monat 11-13 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex