Deutsches Fleischermuseum

Im ehemaligen Vogtshaus aus dem 16. Jahrhundert werden Dokumente zur Geschichte des Berufsstandes, Handwerkszeuge und Gerätschaften, Prunk- und Trinkgefäße, Pokale, Zunftfahnen, Zunftladen, Stubenzeichen, Siegel, Petschaften und künstlerische Darstellungen zum Thema Fleischerhandwerk aufbewahrt. Eine Wurstküche aus der Zeit um 1860 wird ebenso gezeigt wie Modelle von Verkaufsläden des 14. bis 19. Jahrhunderts, ferner ein städtischer Fleischerladen der Jahrhundertwende mit Majolika-Theke und ein ländlicher Laden um 1920.
Adresse
71032 Böblingen
Marktplatz 27

Tel.: 07031/669-1691
Fax: 07031/669-1619

drignath@boeblingen.de
www.boeblingen.de

Pfeil Lage anzeigen
Pfeil Museum digital

Öffnungszeiten
Mi bis Fr 15-18, Sa 13-18, So u. Fei 11-17

Shop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex