Bauernmuseum Pfarrscheuer

Die Pfarrscheuer Bösingen, im Jahr 1858 erbaut, steht unter Denkmalschutz und beherbergt seit 1987 ein Museum für bäuerliche Handwerks-, Hauswirtschafts- und landwirtschaftliche Geräte. Auf rund 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden auf drei Ebenen Pflüge, Eggen, Maschinen für die Aussaat, Ackerwalzen, Rossrechen, Mähbinder, Dreschmaschinen, Düngerstreuer, Kartoffelvielfachgerät, Schlitten, Kutschen, Leichenwagen und verschiedenste Leiterwägen gezeigt. Zum Bereich des häuslichen Lebens gehört auch eine Sammlung mit Frauentrachten. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die umfangreichen Gerätschaften der ortstypischen Handwerke. In einem neuerbauten Göpelhaus wurde ein Göpel eingebaut. Mit dieser mechanischen Vorrichtung kann über eine Transmission eine historische Stifterdreschmaschine sowie ein Schleifstein betrieben werden.
Adresse
78662 Bösingen
Kirchwiesen 14

Tel.: 07404/1806

www.boesingen.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Ostern bis Nov. Ostermontag u. 1. So im Monat 14-17 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex