Spätzlemuseum

In dem zur Stadtummauerung gehörenden Vötschentrum aus dem späten Mittelalter befindet sich seit 2013 das Spätzlemuseum. Auf drei Stockwerke verteilt findet der Besucher alles rund um die schwäbische Teigware. Heidi Huber hat über Jahre hinweg eine Sammlung zusammengetragen, die die Geschichte der Eiernudel vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart anschaulich macht. Vom Spätzlebrett bis zur Spätzlepresse zeigt die Ausstellung auch Puppenstuben, Pfannen, Töpfe, Spätzlehobel, Kochbücher und Küchenmobiliar.
Adresse
88339 Bad Waldsee
Entenmoos 29

Tel.: 07355/8165

info@spaetzlemuseum.info
www.spätzlemuseum.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
März bis Okt. Sa u. So 10.30-17.30

Shop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex