Hermann-Hesse-Museum

Im historischen Stadtpalais „Haus Schüz“ mit Blick auf das Geburtshaus des Dichters ist 1990 das Hermann-Hesse-Museum eröffnet worden. Es zeigt eine umfangreiche Sammlung über den in Calw geborenen Literaturnobelpreisträger von 1946. Hermann Hesse (1877-1962) gilt als weltweit meistgelesener deutschsprachiger Autor des 20. Jahrhunderts. Auf zwei Stockwerken wird ein großer biografischer Bogen über Leben, Werk und Wirkungsgeschichte des Dichters von den ersten schriftstellerischen Versuchen bis zu "Steppenwolf" und "Glasperlenspiel" gespannt. Auch der Maler Hesse ist mit Bildern vertreten. Für Kinder und Schüler gibt es im Rahmen der Neugestaltung ein Quiz, mit dem Wissen über Hermann Hesse und seine Bücher spielerisch erworben wird. Zum Sammlungsbestand gehören Werke Hesses in Erstausgaben und spätere Auflagen, Manuskripte, Zeichnungen und Aquarelle aus der Hand des Dichters, Fotos seiner Lebensstationen.
Adresse
75365 Calw
Marktplatz 30

Tel.: 07051/7522
Fax: 07051/93522-10

hermann-hesse-museum@calw.de
www.calw.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
April bis Okt. Di bis So 11-17, Nov. Bis März Di bis Do, Sa u. So 11-16

Shop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex