Eisenbahn-Stellwerk 1

Aus bürgerschaftlichem Engagement für eine Wiederinbetriebnahme der seit 1983 nicht mehr befahrenen Bahnstrecke Calw - Weil der Stadt gründete sich 1987 der Verein Württembergische Schwarzwaldbahn. Seit 1872 verkehrte die "Schwarzwaldbahn" der Württembergischen Staatsbahn auf der 23 Kilometer langen Strecke von Stuttgart über Weil der Stadt nach Calw. 1994 wurde der Kreis Calw Eigentümer der Strecke und 1997 wurde diese mit allen Gebäuden und Zubehör unter Denkmalschutz gestellt. Der Verein setzt sich gemeinsam mit den Anliegergemeinden für die Erhaltung und Wiederinbetriebnahme der Streckenverbindung und den ehemaligen Bahnhof Calw-Süd ein. Dort wurde das Weichen- und Signalstellwerk Nr. 1 von 1889, das älteste erhaltene Bauwerk seiner Art in Württemberg, öffentlich zugänglich gemacht.
Adresse
75365 Calw
Bahnhofstraße 52

Tel.: 07052/92383

wsb@schwarzwaldbahn-calw.de
www.schwarzwaldbahn-calw.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Tag des offenen Denkmals 11-17 und nach Vereinbarung

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex