Dorfmuseum in der Zehntscheuer

Die Geschichte und Entwicklung Deckenpfronns von 1800 bis zum Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg zeigt die ständige Ausstellung in der ehemaligen Zehntscheuer von 1807. Themenschwerpunkte sind die dörflichen Wohn- und Lebensverhältnisse im frühen 19. Jahrhundert, technische Innovationen in Landwirtschaft, Handwerk und Haushalt nach der Jahrhundertwende, die Zwanzigerjahre, der Zweite Weltkrieg mit der Zerstörung des Dorfes am 21. April 1945 sowie der Wiederaufbau. In szenischer Darstellung werden die sozialen Strukturen des Dorfes und seiner Bewohner, das Leben von Knechten, Mägden und Kindern sowie das Schicksal von Auswanderern gezeigt.
Adresse
75392 Deckenpfronn
Herrenberger Straße 23

Tel.: 07056/92790
Fax: 07056/927950

gemeinde@deckenpfronn.de
www.deckenpfronn.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
4. So im Monat 14-17 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex