Vehikelsammlung Eppelheim

Die Vehikelsammlung von Bert Grimmer dokumentiert die Motorisierung der Nachkriegszeit in ihrer ganzen Spannweite, in erster Linie die für die Zeit typischen Fortbewegungsmittel breiter Bevölkerungsschichten: Roller und Kleinwagen, die das Straßenbild im Nachkriegsdeutschland prägten. Die Ausstellung zeigt rund 40 Kleinwagen unter anderem der Marken Heinkel, Messerschmitt, BMW, Fuldamobil, Brütsch, Lloyd, Goggomobil, Rovin, Hurst 250, Amphicor, Mochet, NSU und Fiat. Ferner etwa 45 Roller von Adler bis Zündapp sowie motorisierte Versehrten- und Krankenfahrstühle der Fünfziger- und Sechzigerjahre. Eine Sammlung von Alltagsgegenständen, darunter Möbel, elektrische Kleingeräte, Lampen, Radios, Uhren und Spielzeuge rundet den Gang durch die Ausstellung ab.
Adresse
69214 Eppelheim
Lilienthalstraße 17

Tel.: 06221/760115
Fax: 06221/769002

bert@vehikelsammlung.de
www.vehikelsammlung.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

ParkenBarrierefrei
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex