Museum der Stadt Eberbach

Nach der Sanierung des alten Rathauses von 1823, wurde darin 1986 das städtische Museum eröffnet. Es zeigt die Entwicklung des Eberbacher Raums in vor- und frühgeschichtlicher Zeit sowie die Geschichte von Burg Eberbach und der Stadt, einer staufischen Gründung von 1227. Die Ausstellung informiert darüber hinaus über die regionale Geologie und macht die Bedeutung des Buntsandsteins deutlich, dessen Abbau und Bearbeitung über die Jahrhunderte einen bedeutenden Erwerbszweig für die Eberbacher Bevölkerung darstellte. Außerdem wird die Bedeutung des Neckars als Grundlage für die wirtschaftliche Existenz der Schiffer, Schiffsbauer, Flößer und Fischer beleuchtet. Dem Wald und seiner Nutzungsgeschichte wird in der Ausstellung breiter Raum gewährt. Weitere Abteilungen sind dem Handel und Gewerbe sowie der bürgerlichen Wohnkultur gewidmet. Die Ausstellung wird abgerundet von einer kunstgeschichtlichen Abteilung mit Malerei seit dem frühen 19. Jahrhundert, die einen Bezug zu Eberbach aufweist.
Adresse
69412 Eberbach
Alter Markt 6

Tel.: 06271/87241 u. 87242
Fax: 06271/780254

tourismus@eberbach.de
www.museum-eberbach.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Di u. Fr 15-17, Sa u. So 14-17 u. nach Vereinb.

© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex