Museum am Odenwaldlimes

Neckarburken war ein bedeutender römischer Militärstandort im 2. Jahrhundert n. Chr. Dort befand sich ein Kohortenkastell mit 500 Soldaten sowie ein Numeruskastell mit rund 120 Soldaten, die sich heute am Ortsausgang nach Dallau an der Bundesstraße befinden. Die Funde aus den Grabungen werden im Museum am Odenwaldlimes gezeigt, das sich im ehemaligen Rathaus von Neckarburken befindet. Zu sehen sind römische Inschriftsteine, Skulpturen und Kleinfunde. Schrifttafeln erläutern die ausgestellten Fundstücke und geben einen Einblick in die Geschichte des Odenwaldlimes und des Kastellortes Neckarburken.
Adresse
74834 Elztal-Neckarburken
Rathaus, Mosbacher Straße 7

Tel.: 06261/5706

landauer@presse-hst.de
www.elztal.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
April bis Okt. So 14-16 u. nach Vereinb. für Gruppen

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex