Tüftler-Werkstatt-Museum

Am Ortseingang von Altheim, einer Teilgemeinde Frickingens, richtete sich der Mechaniker Karl Widmer um 1900 eine Werkstatt ein. Deren Ausstattung blieb weit gehend erhalten, darunter auch die mit Wasserkraft über Transmissionsriemen angetriebenen Maschinen. Lediglich das Wasserrad wurde um 1930 durch eine Turbine ersetzt. Josef Maier verbrachte seine Lehrjahre in dieser Werkstatt, bevor er sich später als Maschinenfabrikant im Französischen Jura niederließ und dort Erfindungen wie den Hubschrauber ohne Heckrotor hervorbrachte. Nach dem Tod Josef Maiers ließ seine Witwe Bernadette im Anbau neben der 2003 als Museum wieder eröffneten Werkstatt einen Raum einrichten, der an Josef Maier und seine Erfindungen erinnert. Ein örtlicher Kreis von Ehrenamtlichen setzt die Maschinen für die Besucher in Gang und erläutert die Geschichte der Werkstatt.
Adresse
88699 Frickingen-Altheim
Hauptstraße 1

Tel.: 07554/8863 u. 0171/7210622
Fax: 07554/9830-12

info@frickingen.de
www.frickingen.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
So vor Ostern bis 1. Nov. So 10.30-12 u. nach Vereinb.

ParkenBarrierefreiShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex