Uniseum Freiburg

In dem 2004 eröffneten Universitätsmuseum wird neben der Tradition und der Geschichte der Albert-Ludwigs-Universität auch die Forschungsarbeit und Lehre von den Anfängen im 15. Jahrhundert bis heute anschaulich gemacht. Der Rundgang entlang chronologisch geordneter Themengruppen präsentiert die erste Blütezeit der Universität im Humanismus, das von den Jesuiten geprägte 17. Jahrhundert, die Modernisierung der Universität im Zuge der Aufklärung unter Maria Theresia und Joseph II., die Expansion im deutschen Kaiserreich mit der Ausdifferenzierung von Fächern und den ersten weiblichen Studierenden. Im 20. Jahrhundert stellen wichtige Etappen der Nationalsozialismus mit dem Rektorat Heideggers, neuen Fächern, den von der Universität Vertriebenen, Opponenten, Zwangsarbeitern und den Kriegsauswirkungen dar sowie die Zeit danach mit den studentischen Protesten der 68er bis zu den Umstrukturierungen der Universität 1970.
Adresse
79085 Freiburg im Breisgau
Bertoldstraße 17

Tel.: 0761/203-3835
Fax: 0761/203-3834

info@uniseum.de
www.uniseum.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Do u. Sa 14-18, Fr 14-20 u. nach Vereinb. für Gruppen

Shop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex