Gerbermuseum Lohmühle

Die Lohmühle im Ortsteil Leutstetten, ein Fachwerkbau von 1835, gehörte zu der seit dem 18. Jahrhundert in Leustetten ansässigen Gerberei Mantz. Mit der Stilllegung der Gerberei in den 1960er-Jahren wurde auch der Betrieb in der Lohmühle aufgegeben. Zum Objektbestand des Museums gehören die typischen Gerätschaften zur Lederherstellung wie Walkfass, Lederwalze, Schleifstein, Scherbaum, Stoßtisch. Die Gerätschaften werden alle über ein Wasserrad angetrieben. Texttafeln erläutern die Abläufe der Lederherstellung und informieren über die Geschichte des örtlichen Gerberhandwerks.
Adresse
88699 Frickingen-Leustetten
Dorfstraße 14

Tel.: 07554/9830-0
Fax: 07554/9830-12

gerbermuseum-lohmuehle@gmx.de
www.frickingen.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
So vor Ostern bis 1. Nov. So u. Fei 10.30-12.30 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex