Römermuseum Güglingen

Auf Güglinger Gemarkung wurde zwischen 1999 und 2005 eine römische Zivilsiedlung großflächig freigelegt. Dieser Vicus war ein zentraler Markt- und Handelsort im Zabergäu mit einem öffentlichen Badegebäude und zwei Mithras-Heiligtümern. Er lag an einer wichtigen Verkehrsverbindung zwischen Neckartal und Oberrheingebiet. Die zahlreichen Funde der archäologischen Ausgrabungen sowie mehrere Modelle werden im 2008 eröffneten Römermuseum präsentiert. Die Exponate werden weitgehend in ihrem ehemaligen Nutzungszusammenhang gezeigt und geben Einblick in verschiedenste Bereiche des religiösen und zivilen Lebens. Drei begehbare Installationen im Originalmaßstab verteilen sich auf die drei Stockwerke des Museums und bilden den Kern der Ausstellung. Im Erdgeschoss wird die römische Besiedlung des Zabergäus anschaulich gemacht, das erste Obergeschoss ist dem zivilen Leben im Vicus von Güglingen gewidmet und das zweite Obergeschoss den Zeugnissen der römischen Religion und Götterverehrung.
Adresse
74363 Güglingen
Marktstraße 18

Tel.: 07135/9361123
Fax: 07135/108-57

info@roemermuseum-gueglingen.de
www.roemermuseum-gueglingen.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mi bis Fr 14-18, Sa, So u. Fei 10-18 u. nach Vereinb. (geschl. Neujahr, Karfreitag, 1. Nov., 24., 25. u. 31. Dez)

ParkenBarrierefreiCafeShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex