Eisenbahnmuseum / Museumsbahn Amstetten-Gerstetten

Das Museum im Erdgeschoss des Bahnhofs Gerstetten ist der Geschichte der 1906 eröffneten Lokalbahn gewidmet, die im Ostteil der Schwäbischen Alb von Amstetten nach Gerstetten führt. Anhand von Plänen, Zeichnungen und Fotos wird der Bahnbau und der Betrieb der Dampfeisenbahn dokumentiert. Darüber hinaus sind in der Ausstellung ein historischer Schalterraum, Gleisstücke aus der Gründungszeit sowie alte Werkzeuge zu sehen. Von Anfang Mai bis Ende Oktober verkehrt die Museumsbahn. Als Triebfahrzeuge werden eingesetzt die Dampflok 75 1118 (Baujahr 1921) oder der Triebwagen TO6 (Baujahr 1955). Eine Besichtigung der vereinseigenen Werkstätten im Lokschuppen von Gerstetten ist ebenfalls möglich. Darüber hinaus können Sonderfahrten gebucht werden.
Adresse
89547 Gerstetten
Am Bahnhof 1

Tel.: 07323/8445 (Rathaus)

info@uef-lokalbahn.de
www.uef-lokalbahn.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Museum: März bis Okt. So u. Fei 10-17 u. nach Vereinb; Bahnbetrieb: Mai bis Mitte Okt. So u. Fei u. nach Vereinb. (Fahrplan beachten)

ParkenCafeShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex