Stadtmuseum Gerlingen

Im alten Schulhaus von 1818 wurden 1982 das Gerlinger Heimatmuseum und das Museum der Deutschen aus Ungarn vereint. Die Dauerausstellung thematisiert Geologie und Landschaft, frühe Besiedlung und Etappen der Stadtgeschichte. Vorgestellt werden auch berühmte Gerlinger Persönlichkeiten wie die Missionare Johannes Rebmann und Johannes Zimmermann, die beide in Afrika wirkten. Breiten Raum nehmen die Darstellungen zu Handwerk und Gewerbe ein sowie die Arbeit der Bauern und Weingärtner. Im Nebengebäude ist ein Gemischtwarenladen und ein Frisiersalon aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu besichtigen. In einer weiteren Abteilung wird das kulturelle Erbe der Deutschen aus Ungarn mit Trachten, Bildern der alten Heimat, Kunsthandwerk und Gerätschaften lebendig. Die Zsambécker Stube zeigt den früheren Lebenskreis der Mehrzahl der in Gerlingen lebenden Deutschen aus Ungarn. Die zweite Stube ist der Gemeinde Harta in der ungarischen Tiefebene gewidmet, die bis heute besteht.
Adresse
70839 Gerlingen
Weilimdorfer Straße 9-11

Tel.: 07156/205-366
Fax: 07156/205-333

stadtmuseum@gerlingen.de
www.gerlingen.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Di 15-18.30, So 10-12 u. 14-17 u. nach Vereinb.

Shop

Ausstellungen
Pfeil Aktuelle Ausstellungen
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex