Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof Gutach

Im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof können die Besucher erfahren, wie auf Schwarzwälder Bauernhöfen in den vergangenen 400 Jahren gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde. Im landschaftlich reizvollen Gutachtal im mittleren Schwarzwald wurde 1964 das erste Freilichtmuseum Baden-Württembergs eröffnet. Um den Vogtsbauernhof, der 1612 an Ort und Stelle erbaut wurde, gruppieren sich fünf weitere vollständig eingerichtete Schwarzwaldhöfe aus dem 16. bis 18. Jahrhundert sowie ein Taglöhnerhaus und ein Leibgedinghaus. Mühlen, Sägen, Speicher, Bauerngärten, ein Kräutergarten und jede Menge Tiere alter Rassen vervollständigen den Rundgang durch die Bau- und Kulturgeschichte des Schwarzwalds. Als neue Attraktion präsentiert sich seit 2018 das "Schlössle von Effringen", ein 600 Jahre alter Sandsteinbau aus dem Nordschwarzwald. Neben einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm werden im täglichen Wechsel auf dem Museumsgelände alte Handwerke vorgeführt.
Adresse
77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)
Vogtsbauernhof 1

Tel.: 07831/9356-0
Fax: 07831/9356-29

info@vogtsbauernhof.de
www.vogtsbauernhof.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Ende März bis Anf. Nov. täglich 9-18 (letzter Einlass 17); Aug. täglich 9-19 (letzter Einlass 18)

ParkenCafeShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex