Städtisches Museum Göppingen im "Storchen"

Das Museum im Storchen befindet sich im ältesten Wohnhaus Göppingens. Das hohe Fachwerkhaus wirkt im Stadtbild selbst wie ein Exponat und sticht aus der klassizistischen Stadtanlage hervor. Freiherr Hans von Liebenstein hatte im Jahr 1536 die Adelsresidenz hinter der Stadtmauer errichten lassen. 1949 wurde in dem Gebäude das Heimatmuseum eröffnet, das der 1925 gegründete Geschichts- und Altertumsverein mit einem Aufruf initiiert hatte. Nach einer grundlegenden baulichen Sanierung präsentiert sich das Museum seit 2015 auf fünf Etagen und rund 550 Quadratmetern Fläche mit einer Dauerausstellung zur Geschichte, Kunst und Kultur der Stadt Göppingen und ihrer Umgebung. Im Mittelpunkt stehen wichtige Ereignisse und Persönlichkeiten der Stadtgeschichte. Die stadt -und kulturgeschichtlichen Zeugnisse aus der eigenen Sammlung werden von Filmeinspielungen sowie Medien- und Hörstationen ergänzt. Für Kinder im Lesealter bietet die Dauerausstellung eigene Stationen.
Adresse
73033 Göppingen
Wühlestraße 36

Tel.: 07161/650-191 u. 650-185
Fax: 07161/650-195

museen@goeppingen.de
www.goeppingen.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Di bis Sa 13-17, So u. Fei 11-17

BarrierefreiShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex