Korbinian-Brodmann-Museum

Die Gemeinde Hohenfels richtete 1986 ein Gedenkzimmer für den hier geborenen Neurologen und Psychiater Korbinian Brodmann (1868-1918) in der nach ihm benannten Grundschule ein. Im Jahr 2009 wurde das kleine Museum in das Rathaus verlegt, zeitgleich zum 100-jährigen Erscheinen seines Hauptwerks "Vergleichende Lokalisationslehre der Großhirnrinde" von 1909, in der er das Gehirn in funktionale Areale eingeteilt hatte. Die Schwerpunkte der Ausstellung sind Brodmanns persönlicher Werdegang, seine wenig privilegierte Kindheit, sein herausragendes berufliches Schaffen zu Beginn des 20. Jahrhunderts und dessen Bedeutung für die wissenschaftliche Nachwelt.
Adresse
78355 Hohenfels-Liggersdorf
Rathaus, Hauptstraße 30

Tel.: 07557/9206-0
Fax: 07557/9206-22

gemeinde@hohenfels.de
www.korbinian-brodmann.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Nach Vereinbarung unter Tel. 07557/929120 oder jochen.goldt@t-online.de

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex