Kunststiftung Hohenkarpfen

Das Kunstmuseum Hohenkarpfen liegt zu Füßen des Bergkegels Hohenkarpfen in der Landschaft der Hochbaar. Untergebracht im denkmalgeschützten Ökonomiegebäude des früheren Meierhofs der altwürttembergischen Herrschaft Karpfen umfasst es rund 300 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Seit 1986 widmet sich das Kunstmuseum, getragen vom Kunstverein Schwarzwald-Baar-Heuberg, mit seinen Ausstellungen der Entwicklung der südwestdeutschen Kunst im 19. und 20. Jahrhundert, unter besonderer Berücksichtigung der Landschaftsmalerei im deutschen Südwesten. Sie bildet den thematischen Schwerpunkt der museumseigenen Sammlung und umfasst Bilder von stil- und schulbildenden Landschaftsmalern der Akademien in Karlsruhe und Stuttgart. Die Karlsruhe Akademie ist mit Künstlern wie Johann Wilhelm Schirmer, Hans Thoma und HAP Grieshaber vertreten, die Stuttgarter Akademie wird u. a. von den Malern Theodor Schüz, Albert Kappis, Adolf Hölzel und Oskar Schlemmer repräsentiert.
Adresse
78595 Hausen ob Verena
Hofgut Hohenkarpfen

Tel.: 07424/4017
Fax: 07424/504425

museum@kunststiftung-hohenkarpfen.de
www.kunststiftung-hohenkarpfen.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Palmsonntag bis Martini Mi bis So u. Fei 13.30-18.30

ParkenBarrierefreiShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex