Burgmuseum Burg Guttenberg

Die erhaltene Burganlage aus der Stauferzeit mit Bergfried und Schildmauer befindet sich seit 1449 im Besitz der Freiherren von Gemmingen. Seit 1949 besteht hier ein Burgmuseum, das sich seit 1998 in neuer Gestalt präsentiert. Unter dem Thema "Leben auf der Ritterburg" ist jeder Raum einer Epoche und einem Burgbewohner aus dieser Zeit gewidmet. Herausragende Ausstellungsstücke sind ein Zinnfiguren-Diorama der Schlacht bei Wimpfen und eine Holzbibliothek. Dabei handelt es sich um ein botanisches Herbarium, das alle Holzarten zeigt, die vor 200 Jahren in deutschen Wäldern zu finden waren. Neben Rüstungen, Waffen und Urkunden sind Bücher aus der Burgbibliothek (3.000 Bände), Gebrauchsgegenstände der Burgbewohner und Jagdtrophäen ausgestellt.
Adresse
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Burgstraße 1

Tel.: 06266/388
Fax: 06266/91023

gastro@burg-guttenberg.de
www.burg-guttenberg.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
April bis Okt. täglich 10-18, März u. Nov. auf Anfrage u. nach Vereinb. für Gruppen ganzjährig

ParkenCafeShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex