Römisches Freilichtmuseum

Eines der größten und besterhaltenen römischen Landgüter Süddeutschlands aus der Zeit Ende des 1. bis Mitte des 3. Jh. n. Chr. wurde erst 1971 entdeckt. Freigelegt, restauriert und teilweise originalgetreu wieder aufgebaut sind bis heute die Portikusvilla mit Säulengang und Badehaus, ein Speicherbau, ein Mühlengebäude, eine Schmiede, das Eingangsportal verbunden mit der rund 260 m langen westlichen Umfassungsmauer und einem Eckturm, ein römisches Backhaus mit Mühle und Backofen sowie ein Tempelbezirk. In den Gebäuden werden Originalfunde, Text- und Bildtafeln zur Geschichte der Anlage präsentiert sowie ein Lapidarium und rekonstruierte Wohn- und Schlafräume. Im Untergeschoss der Villa sind Modelle der Anlage, Dioramen und eine Tonbildschau zu sehen. Für Kinder gibt es einen separat angelegten Bereich mit Spielhäusern und einer Arena, die mit Kampfwagen befahren wird. Die Gesamtanlage mit einer Fläche von fünf bis sechs Hektar birgt weitere, noch nicht ausgegrabene Gebäude.
Adresse
72379 Hechingen-Stein
Eichwäldle 1

Tel.: 07471/6400
Fax: 07471/14805

info@villa-rustica.de
www.villa-rustica.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
April u. Mai, Okt. u. Nov. Di bis So 10-17; Juni bis Sept. täglich 10-17

ParkenCafeShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex