Museum Haus Cajeth. Stiftung Sammlung Hassbecker

Das Museum Haus Cajeth befindet sich in einem Barockpalais, das der kurpfälzische Münzwart Anton Cajeth 1735 in Heidelberg erbauen ließ. Für die seit 1982 öffentlich zugängliche Sammlung hat Egon Hassbecker Bilder von Menschen zusammengetragen, die nicht den Anspruch hatten, Künstler zu sein, die aber von einem starken Bedürfnis getrieben wurden, sich malend auszudrücken. Anfang des 20. Jahrhunderts geboren sind sie in bäuerlich-handwerklich geprägten Gesellschaften aufgewachsen und haben ihr Leben lang körperlich schwer gearbeitet. Nicht wenige begannen erst im Alter mit eigenen, selbst erfundenen Mitteln zu malen. Ganz auf sich selbst gestellt schufen sie einzigartige Bilder mit eigenem, unverwechselbarem Ausdruck, die gelungene, signifikante Form erkennen lassen. Ihre Werke sind oft ein verborgener Teil der zeitgenössischen Kunst. Im Erdgeschoss ist eine ständige Ausstellung von repräsentativen Werken der Sammlung zu sehen, im Obergeschoss werden wechselnde Ausstellungen gezeigt.
Adresse
69117 Heidelberg
Haspelgasse 12

Tel.: 06221/24466 u. 4307134
Fax: 06221/24460

museum-haus-cajeth@online.de
www.cajeth.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mo bis Sa 11-17

Barrierefrei

Ausstellungen
Pfeil Aktuelle Ausstellungen
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex