Museum für Kutschen, Chaisen, Karren

Das Museum präsentiert historische Fahrzeuge aus dem südwestdeutschen Raum und beleuchtet die Kulturgeschichte des Verkehrs. Es wird das Handels- und Transportgewerbe ebenso vorgestellt wie die Geschichte des Reisens und die vielfältigen Transportaufgaben in der Landwirtschaft. In der Ausstellung sind rund 80 Fahrzeuge und Zubehör aus der Zeit von 1720 bis in die 1940er-Jahre zu sehen. Der Grundstock der Sammlung geht auf die Bestände des Landesmuseum Württemberg mit höfischen Equipagen und Nutzfahrzeugen, ergänzt durch ländliche Fuhrwerke, die der Heimat- und Altertumsverein Heidenheim zusammengetragen hat. Der Besucherrundgang lädt ein zu einer informativen und unterhaltsamen Reise durch das Zeitalter der Kutschen. Die Fahrzeuge, vom einfachen Milchkarren bis zum prächtigen Barockschlitten sind vor farbigen Bühnenbildern in Szene gesetzt. Große Bilderbücher und Texte erzählen Geschichten und bieten Informationen zu Fahrzeugtechnik und Design, zu Gebrauch und kulturellem Umfeld.
Adresse
89522 Heidenheim an der Brenz
Fruchtkasten, Schloss Hellenstein

Tel.: 07321/327-410

www.landesmuseum-stuttgart.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
April bis Okt. Di bis Sa 10-12 u. 14-17, So u. Fei 10-17

ParkenShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex