Museum am Mühlturm

Die stadtgeschichtliche Sammlung wurde 1990 in einem ehemaligen Fabrikgebäude eingerichtet, das ursprünglich seit der Mitte des 15. Jahrhunderts und bis zum Verkauf an den Fabrikanten Springer im Jahre 1832 als Stadtmühle diente. Im Erdgeschoss werden neben Funden aus römischer Zeit Dokumente und Zeugnisse zur Stadtgeschichte präsentiert, von der Kloster- und Stadtgründung über Handel und Zünfte im Mittelalter, der Reformation und dem bürgerlichen Zeitalter bis in die Jahre der Weimarer Republik. Das Obergeschoss beherbergt als besondere Attraktion eine mittelalterliche Münzwerkstätte: Isny besaß seit 1507 durch kaiserliches Privileg das Recht zur Münzprägung. Flachsanbau und -verarbeitung sowie Leinwandweberei und -handel sind hier weitere Schwerpunktthemen neben Präsentationen zum bürgerlichen Leben am Ende des 19. Jahrhunderts mit Wohnstube, Küche und Kaufladen. Der Treppenaufgang und das zweite Obergeschoss bieten Raum für eine kleine Galerie mit Werken ortsansässiger Künstler.
Adresse
88316 Isny im Allgäu
Fabrikstraße 21

Tel.: 07562/93434

ute.seibold@museen-isny.de
www.isny.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Do, Sa und So 14-17 u. nach Vereinb.

BarrierefreiShop

Ausstellungen
Pfeil Aktuelle Ausstellungen
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex