Heimatstube Kißlegg im Neuen Schloss

Die Heimatstube wurde 1993 im Erdgeschoss des Neuen Schlosses eingerichtet und inzwischen zu einem kleinen Museum ausgebaut. Die Ausstellung zeigt Werke sakraler Kunst und Zeugnisse der Volksfrömmigkeit, darunter ein Kruzifix von Josef Schilt, Entwürfe für Kreuzwegstationen von Joseph Bechtold, Hinterglasbilder und von Nonnen gefertigte Haarbilder des 19. Jahrhunderts sowie ein Paramentenschrank von 1745 mit alten Messgewändern. Einen weiteren Sammlungsschwerpunkt bilden bäuerliches Arbeitsgerät und Gebrauchsgegenstände sowie bäuerliches Mobiliar. Ein eigener Raum ist der Käserei gewidmet mit historischen Gerätschaften, die aus den zahlreichen Dorf-Käsereien stammen, die einst in Kißlegg und seiner Umgebung bestanden.
Adresse
88353 Kißlegg im Allgäu
Schlossstraße 5

Tel.: 07563/936-142
Fax: 07563/936-199

tourist@kisslegg.de
www.kisslegg.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
So 14-17

Barrierefrei
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex