Löchnersche Schmiede am Marktplatz

Die Löchnersche Schmiede am Marktplatz in Langenburg ist eine typische Huf- und Wagenschmiede. Sie war die zentrale Werkstatt der hohenlohischen Residenz. Die Schmiede besitzt eine über 450-jährige Geschichte und befindet sich seit 300 Jahren in Familienbesitz. 1931 erlosch mit dem letzten Betreiber, dem Schmiedemeister Friedrich Löchner, das Schmiedefeuer. Der Geschichts- und Kulturverein Langenburg hat 2003 damit begonnen, die vollständig erhaltene Werkstatt zu sichern, um sie einem handwerksgeschichtlich interessierten Publikum wissenschaftlich und didaktisch aufbereitet vorstellen zu können.
Adresse
74595 Langenburg
Hauptstraße 27

Tel.: 07905/3189913 u. 9102-0

ruopp-langenburg@gmx.de
www.kulturverein-langenburg.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mai bis Aug. u. Okt. 1. Sa im Monat 14-16, Sept. 2. Sa im Monat 14-16 u. nach Vereinb.

ParkenBarrierefrei
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex