Museum der Stadt Lahr - Villa Jamm im Stadtpark

Das Museum in der Villa Jamm im Stadtpark ist aus dem 1854 gegründeten Naturalienkabinett des Lahrer Gymnasiums hervorgegangen, das 1887 in städtische Obhut überging und in ein stadt- und regionalgeschichtliches Museum umgewandelt wurde. Der Bestand setzt sich heute aus Sammlungen zur Mineralogie, zur Archäologie mit römischer Keramik aus Lahr-Dinglingen und zur Volkskunde zusammen. Eine Kunstsammlung mit Gemälden Lahrer Künstler, darunter Werke von Traub, Schmidlin, Wickertsheimer, und Erinnerungsstücke an den Stifter von Park und Museumsgebäude, Christian Wilhelm Jamm (1809-1875), runden die Ausstellung ab.
Adresse
77933 Lahr/Schwarzwald
Kaiserstraße 101

Tel.: 07821/22730 u. 910-0416
Fax: 07821/910-7416

museum@lahr.de
www.lahr.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mi, Sa, So u. Fei 14-17; verlängerte Sommeröffnungszeiten (April bis Okt.) So und Fei 10-12; Januar geschlossen

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex