Museum im Klosterhof

Die ehemalige Klosterkirche ist seit 1984 Museum und Ort für Veranstaltungen. Das 2008 neu konzipierte Hölderlinzimmer informiert mit den inhaltlichen Schwerpunkten „werden – schreiben - wirken“ über Leben und Werk des Dichters Friedrich Hölderlin, der 1770 in Lauffen geboren wurde. Die Ausstellung dokumentiert Geburt, Kindheit und Ausbildung Hölderlins bis zum Entschluss, Dichter werden zu wollen. Es werden das Werk Hölderlins und seine poetischen Entwicklungen und Arbeitsweisen vorgestellt. Eine weitere Station befasst sich mit der Rezeption seiner Schriften im 19. und 20. Jahrhundert. Zu den archäologischen Funden aus der Sammlung Karl Schäffer gehören Keramiken, Werkzeuge aus Stein, Knochen und Metall sowie Schmuck aus verschiedenen Epochen der Vorgeschichte. Aus römischer Zeit stammen unter anderem ein Merkurrelief, Keramik, Schmuck und Arbeitsgerät.
Adresse
74348 Lauffen am Neckar
Klosterhof 4

Tel.: 07133/12222 od. 5865
Fax: 07133/962687

museum.klosterhof@lauffen.de
www.lauffen.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Sa und So 14-17 u. nach Vereinb.

ParkenBarrierefreiShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex