Wilhelm-Hauff-Museum

Das 1982 eingerichtete und 2013 komplett überarbeitete Museum, zeigt eine Ausstellung über Wilhelm Hauff (1802-1827) und sein literarisches Werk. Sie wurde mit Unterstützung der Museumsabteilung des Schiller-Nationalmuseums in Marbach zusammengestellt, wo sich der literarische Nachlass des Dichters befindet. Im Zentrum der Ausstellung stehen Hauffs Märchen sowie der 1826 in drei Bänden erschienene historische Roman "Lichtenstein", der für Wilhelm Graf von Württemberg Anlass und Vorbild zur Errichtung von Schloss Lichtenstein in den Jahren 1840/42 war. Alles Wissenswerte über den Lichtenstein als literarische Fiktion und realisiertes Bauwerk wird anhand zahlreicher Dokumente vermittelt.
Adresse
72805 Lichtenstein-Honau
Echazstraße 2

Tel.: 07129/2356 u. 696-0

info@gemeinde-lichtenstein.de
www.gemeinde-lichtenstein.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Sa u. So 14-17 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex