Schloss Ludwigsburg - Schlossmuseum

Eine der größten Schlossanlagen Deutschlands entstand seit 1704 zunächst als Jagdsitz Herzog Eberhard Ludwigs von Württemberg. Bis 1714 wurde Schloss Ludwigsburg zur Dreiflügelanlage und zur 1733 fertig gestellten Vierflügelanlage erweitert. Das Schlossmuseum mit seinen erlesen ausgestatteten historischen Prunkräumen präsentiert fürstliche Wohnkultur vom Barock bis zum Empire. Besonders prachtvoll sind die barocken Räume im Alten Corps de Logis mit ihren reichen Stuckverzierungen, Deckengemälden, Tapisserien und kostbaren Möbeln. Ein Höhepunkt auf dem Rundgang durch das Schlossmuseum ist das Schlosstheater mit barocker Bühnenmaschinerie und reichem historischem Kulissenbestand aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert. Hier traf sich die Hofgesellschaft, hier genoss man bei Spiel und Musik das elegante Leben. Speziell für die jüngsten Besucher wurde eine Kinderreich eingerichtet, in dem Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht ist.
Adresse
71634 Ludwigsburg
Schlossstraße 30

Tel.: 07141/18-2004
Fax: 07141/18-6434

info@schloss-ludwigsburg.de
www.schloss-ludwigsburg.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
täglich 10-17 (letzter Einlass 17)

BarrierefreiCafeShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex