Heimatmuseum Murg

Das im Dachgeschoss des alten Rathauses eingerichtete Museum gewährt Einblicke in die Geschichte einer der ältesten Gemeinden am Hochrhein. Steinzeitliche Lebensspuren und Reste der römischen Besiedlung erinnern an die Frühgeschichte. Im Mittelalter dominierten die Habsburger das Hauensteiner Land; Murg selbst gehörte zur Grundherrschaft des Klosters Säckingen. Der geschichtliche Rahmen wird ergänzt durch Zeugnisse alter Gewerbe, darunter örtlicher Hammerwerke und Mühlen, der Flößerei und Fischerei. Vereinsgeschichte und Schulwesen liefern weitere Themen. Schließlich sind Werke des aus Murg stammenden Grafikers Karl Friedrich Zähringer (1886-1923) zu sehen.
Adresse
79730 Murg
Hauptstraße 54

Tel.: 07763/930-10
Fax: 07763/930-19

post@gemeinde-murg.de
www.murg.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex