Holzschnitt-Museum Klaus Herzer

Das Holzschnitt-Museum wurde im alten Öschinger Rathaus von 1700 eingerichtet. Seit Herbst 2001 werden darin Arbeiten des 1932 in Göppingen geborenen und in Mössingen lebenden Holzschneiders Klaus Herzer präsentiert. Zum Bestand gehören rund 1.800 Blätter im Holz- und Metalldruckverfahren, ferner Druckstöcke, Holzplastiken, Monotypien, die große Grieshaber-Druckpresse sowie eine weitere Andruckpresse. Die Sammlung wurde nach Themen geordnet, die unter anderem die Technik des Hochdrucks, die Geschichte der Druckverfahren, den Metalldruck, den Holzschnitt im 20. Jahrhundert sowie die Geschichte des Hauses behandeln.
Adresse
72116 Mössingen-Öschingen
Obergasse 1

Tel.: 07473/6339 u. 274301
Fax: 07473/3671

info@holzschnittmuseum.de
www.holzschnittmuseum.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
So 14-17 u. nach Vereinb.

ParkenShop

Ausstellungen
Pfeil Aktuelle Ausstellungen
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex