Oberer Torturm

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten konnte der Obere Torturm, das Wahrzeichen der Stadt Marbach, öffentlich zugänglich gemacht werden. Seit 2002 beherbergt der über 95 Treppenstufen zu erschließende, rund 40 Meter hohe einstige Wehrbau eine Ausstellung zur Geschichte des Oberen Torturms und der Marbacher Stadtbefestigung. Die Ausstellung befasst sich auf fünf Ebenen mit dem im 13. Jahrhundert errichteten Turm als Sitz der Tor- und Hochwacht, seiner letzten Bewohnerin Katharina Walz, die im Torturm von 1914 bis zu ihrem Tod 1958 lebte, den Kriegs- und Nachkriegsjahren sowie Uhren und Glocken als Verkündern der Zeit. Auf der obersten Ebene runden alte und neue Stadtansichten den weiten Ausblick über Marbach und seine Umgebung ab.
Adresse
71672 Marbach am Neckar
Marktstraße 1

Tel.: 07144/102-250
Fax: 07144/102-311

touristik@schillerstadt-marbach.de
www.schillerstadt-marbach.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
täglich 11-17 (Winterhalbjahr eingeschränkte Öffnungszeiten)

© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex