Pfaffenroter Dorfmuseum "Kantebuahaus"

Der Name "Kantebuahaus" leitet sich vom Vorgängerbau des heutigen Anwesens ab, dem seit 1789 nachweisbaren Wirtshaus "Zur Kanne", im Dialekt "Zur Kante". Nach einem Brand wurde die heute bestehende Doppelhausanlage mit getrenntem Wohn- und Ökonomietrakt errichtet. In den 1980er-Jahren erwarb die Gemeinde Marxzell eine Hälfte des Anwesens und sanierte sie. 1991 wurde das Gehöft dem Heimatverein Pfaffenrot übergeben, der Wohnhaus und Scheune mit den von ihm gesammelten Möbeln, Geschirr und Gerätschaften einrichtete und 1992 darin das Museum eröffnete. Gebäude und Sammlung bieten ein anschauliches Bild vom ländlichen Leben im hinteren Albtal bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.
Adresse
76359 Marxzell-Pfaffenrot
Pforzheimer Straße 9

Tel.: 07248/1662

wolfgang.obreiter@t-online.de
www.heimatverein-pfaffenrot.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex