Kreisgalerie Schloss Meßkirch

Im Südflügel des Kultur- und Museumszentrums Schloss Meßkirch befindet sich seit 2006 auf zwei Etagen und auf 450 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Galerie mit ausgewählten Werken aus der Kunstsammlung des Landkreises Sigmaringen. Zum Bestand gehören Arbeiten vom Spätmittelalter bis in die Gegenwart, die seit den 1980er-Jahren zusammengetragen wurden, um das regionale Kunstschaffen zu dokumentieren. Ihr besonderes Profil gewinnt die Sammlung durch die Schwerpunkte zum Oeuvre des aus Mengen stammenden Kubisten und Pioniers des modernen Holzschnitts Gottfried Graf (1881-1938), des in Sigmaringendorf aufgewachsenen Bildhauers Anton Hiller (1893-1985) und des in Herkunft und Jugend eng mit Sigmaringen und dem oberen Donautal verbundenen Malers Albert Birkle (1900-1986). Die Sammlungspräsentation wird durch jährlich mehrere Sonderausstellungen ergänzt.
Adresse
88606 Meßkirch
Schloss

Tel.: 07575/206-46
Fax: 07575/20665

info@messkirch.de
www.schloss-messkirch.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Fr bis So u. Fei 13-17 u. nach Vereinb.

ParkenBarrierefreiCafeShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex