Museum für Volkskunst - Sammlung Alfred Hagenlocher

1988 erhielt die Stadt Messstetten die Volkskunst-Sammlung Alfred Hagenlocher übereignet und machte sie im Jahr 1991 als Museum öffentlich zugänglich. Gezeigt wird ein reichhaltiges Spektrum an Objekten der Volkskunst, die dem süddeutschen Kultur- und Sprachraum entstammen. Dazu gehören unter anderem Keramik, Gläser, Schmuckstücke in regionaltypischer Ausprägung, Gebrauchsgegenstände mit applizierten Schmuckmotiven, Textilien, Zeugnisse der Volksfrömmigkeit, bäuerliches Gerät, bemaltes Mobiliar, Eisenguss, Ofensteine sowie Schmiedeeisen.
Adresse
72469 Meßstetten
Hangergasse 16

Tel.: 07431/961144 u. 6349-0

stadt@messstetten.de
www.messstetten.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mi, So u. Fei 14-17 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex