Lernort Demokratie. Das DDR-Museum Pforzheim

Seit 1998 besteht in Pforzheim das von einer privaten Stiftung getragene Museum, das die Erinnerung an die Jahre des geteilten Deutschlands und an das Leben unter der SED-Diktatur in einer Region wach hält, in der wenig Konkretes an das bis 1989 geteilte Deutschland erinnert. Mit der Neueröffnung 2015 zeigt sich das DDR-Museum in neuem Gewand als "Lernort Demokratie". Die Ausstellung wendet sich in erster Linie an Jugendliche, um in der Konfrontation mit der SED-Diktatur das Bewusstsein für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu schärfen. Anhand von rund 400 Objekten wird das Leben in der ehemaligen DDR anschaulich. Hörstationen, Touchscreens und Tablet-PCs geben den Besuchern die Möglichkeit zur medialen Vertiefung.
Adresse
75175 Pforzheim
Hagenschießstraße 9

Tel.: 07231/4243340 u. Fax

info@pforzheim.ddr.museum
www.pforzheim-ddr-museum.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
So 13-17 u. nach Vereinb. für Gruppen mit Führung. Spezielle Angebot für Schulklassen

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex