Freiburger Photohistorische Sammlung

Das Museum und Archiv für Fotografie, dessen Sammlung Michael Guttenberg aufgebaut hat, zeigt die Geschichte der Fototechnik und die Entwicklung des Mediums von den Anfängen um 1840 bis in die Gegenwart. Mehr als 6.000 Fotogeräte - Kameras, Objektive, Blitzlichter und Dunkelkammerutensilien - zeugen von der enormen technischen Entwicklung der Fotografie. Die Verfahren von der Daguerreotypie und der Kalotypie über das Albuminverfahren und das Nassplattenverfahren bis zur Gelatinetrockenplatte und zum Rollfilm werden ausführlich dokumentiert. Der regionale Sammlungsschwerpunkt des Bildarchivs liegt auf Freiburg und dem Gebiet des südlichen Schwarzwalds.
Adresse
79227 Schallstadt-Mengen
Beim Oberen Bäumle 6

Tel.: 07664/504830
Fax: 07664/504831

michael.guttenberg@t-online.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex