Das Tuttlinger Haus

Im Mittelpunkt des 1997 eröffneten Museums stehen Themen der Stadtgeschichte, die auch die Geschichte des Gebäudes und seiner Bewohner einbeziehen. Das "Tuttlinger Haus" wurde nach dem Stadtbrand 1803 als Ackerbürgerhaus mit den typischen Merkmalen der damaligen Neubauten errichtet. Die ständige Ausstellung zeigt Urkunden und Pläne zur Stadtentwicklung und zur Herrschaftszugehörigkeit sowie zum Brand von 1803 und dem Wiederaufbau der Stadt. Darüber hinaus verfügt das Museum über einen Objektbestand an sakralen Kunstwerken und zur Volksfrömmigkeit, ferner zur bäuerlichen und bürgerlichen Wohnkultur.
Adresse
78532 Tuttlingen
Donaustraße 19

Tel.: 07461/15135
Fax: 07461/164651

info@museen-tuttlingen.de

Pfeil Lage anzeigen
Pfeil Museum digital

Öffnungszeiten
Ostern bis 1. Nov. Di, Do, Sa u. So 14-17

© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex