Galerie Fähnle

Das Gebäude der Galerie Fähnle wurde 1969 von Anfang an zur Unterbringung und Präsentation des künstlerischen Nachlasses von Hans Fähnle errichtet. Bauherr war der Bruder des Künstlers Ernst Fähnle. 1975 gelangten Bau und Sammlung durch Schenkung an die Stadt Überlingen. 2012 übernahm der „Förderverein Galerie Fähnle“ den Galeriebetrieb und das Ausstellungsprogramm sowie die Bestandsdokumentation. Hans Fähnle (1903-1968) wurde durch seine Ausbildung an den Kunstakademien in Stuttgart, Berlin und Kassel vom Impressionismus geprägt, schlug aber später den Weg zu einer Malerei des expressiven Realismus ein. Der Überlinger Nachlass Hans Fähnles umfasst rund 350 Gemälde sowie zahlreiche Arbeiten auf Papier. Außerdem gehören auch rund 60 Bildhauerarbeiten von Ernst Fähnle zur Sammlung.
Adresse
88662 Überlingen
Goldbacher Straße 70

Tel.: 07551/948823
Fax: 07551/9495584

info@galerie-fähnle-freunde.de
www.galerie-fähnle-freunde.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex