Museum in der Grünkerndarre

In der besonders um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert blühenden Grünkernwirtschaft des Baulandes, bildete der Walldürner Stadtteil Altheim das Zentrum. Grünkern wird durch Röstung des frühreif geernteten Dinkels in scheunenartigen Gebäuden gewonnen. Ursprünglich gehörten über vierzig der sog. Darrhäuschen zur Gemeinde Altheim. Der örtliche Heimatverein macht es sich seit seiner Gründung 1985 zur Aufgabe, den heute stark verringerten Bestand dieser Kulturdenkmale in Altheim zu erhalten. In einem Ensemble von zwölf Darrhäusern richtete der Heimatverein 2001 ein Museum ein, das die Geschichte der Grünkerngewinnung erläutert. Neben Schautafeln zu den Themen Bauland, Dinkel, Grünkern und Darren erhält der Besucher auch Einblick in sozial- und wirtschaftsgeschichtliche Aspekte dieses landwirtschaftlichen Erwerbszweigs.
Adresse
74731 Walldürn-Altheim
Hellerweg 38

Tel.: 06285/929298 u. 486

tourismus@wallduern.de
www.wallduern.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
April bis Okt. Führungen nach Vereinbarung

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex