Textilmuseum Brennet

Das Brennet-Textilmuseum wurde 2002 in einem eng mit der regionalen Industriegeschichte verbundenen Gebäude eröffnet, dem ehemaligen Eisenwerk von Wehr. Seit dem Mittelalter wurde hier Eisen verhüttet. Als 1860 die Produktion eingestellt wurde, übernahm eine Weberei die Räumlichkeiten und gab damit Anstoß für die Entwicklung der Textilindustrie am Hochrhein und im Wiesental. Die Ausstellung über sechs Stockwerke vollzieht die wichtigsten Etappen der Firmengeschichte in chronologischer Folge nach, stellt die Unternehmerpersönlichkeiten jeder Generation vor und beleuchtet die Entwicklung der südbadischen Textilindustrie. Neben Rekonstruktionen der zeittypischen Arbeitsplätze werden Webstühle, Webmaschinen, Labor- und andere Geräte, Modelle, Musterbücher, Druckmodel, Plakate und Textilien gezeigt. Einen besonderen Akzent in der Ausstellung setzen die Fotografien von Paul Wolff, einem Wegbereiter der modernen Industriefotografie, mit denen er im Jahr 1941 die Firma Brennet porträtierte.
Adresse
79664 Wehr
Baslerstraße 7

Tel.: 07762/808603

museum@brennet.de
www.brennet.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mai bis Okt. So 14-17 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex