Museum für Klosterkultur

In einem Bürgerhaus aus dem 19. Jahrhundert wird in sieben Räumen die Sammlung Jürgen Hohl mit klösterlichem Kulturgut präsentiert. Der Bogen der Dauerausstellung spannt sich von der Heilig-Blut-Verehrung mit vielfältigen Andachtsgegenständen über Ordenstrachten bis hin zu Weihnachtskrippen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Heilig-Blut-Verehrung mit ihren Andachtstafeln, Heilig-Blut-Zungen, Münzen und Zinnandachtsgegenständen. Die Ordenstrachten der in Oberschwaben bis zur Säkularisation angesiedelten Männer- und Frauenklöster werden umfassend gezeigt. Die große Bedeutung der Jesuleinverehrung in Süddeutschland wird anhand von 50 ausgestellten Jesuskind-Figuren dokumentiert. Das Museum bietet Kurse zur Herstellung von Fatschenkindern, Pragerjesulein, Heilig-Blut-Bildern sowie Altarbuschen an.
Adresse
88250 Weingarten
Heinrich-Schatz-Straße 20

Tel.: 0751/49339 u. 405-255
Fax: 0751/5681909

museen@weingarten-online.de
www.weingarten-online.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Fr bis So 14-17 u. nach Vereinb.

Shop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex