Kepler-Museum

Johannes Kepler (1571-1630), der Begründer der neuzeitlichen Astronomie und einer der großen Naturforscher, die zum modernen wissenschaftlichen Denken überleiteten, ist in Weil der Stadt geboren. Sein Geburtshaus am Marktplatz wurde 1938 von der Kepler-Gesellschaft mit Unterstützung zahlreicher Spender erworben und als Kepler-Museum eingerichtet. Nach der Eröffnung 1940 wurde der Bestand mehrfach erweitert. Seit 1999 präsentiert sich das Kepler-Museum grundlegend renoviert mit einer neu gestalteten und wesentlich erweiterten Ausstellung. Sie zeigt Originalausgaben von Keplers Werken und Faksimiledrucke, Briefe von und an Kepler, Bildtafeln zum Werdegang des Gelehrten und seinen Reisen, Porträts von Freunden und Lehrern Keplers und viele andere Dokumente. Außerdem sind neben Instrumenten und Geräten aus der Zeit Keplers moderne Computersimulationen zu sehen, die Keplers Entdeckungen veranschaulichen.
Adresse
71263 Weil der Stadt
Keplergasse 2

Tel.: 07033/521-131 u. 6586

anfrage@kepler-museum.de
www.kepler-museum.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Do u. Fr 10-12 u. 14-16, Sa 14-16, So 14-17 u. nach Vereinb.

ParkenShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex